Schützenverein 1961 Gambach e.V.  
Über uns Vorstand Trainingszeiten Termine Kontakt Schützenhaus
 
 
 

 

Gambacher Schützenkönigsfamilie 2007 ermittelt!


Die Königsfamilie 2007 des Schützenvereins Gambach v.l.: Anne-Dore Becker (Schützenkönigin), Friedhelm Schwenz (Schützenkönig), Thomas Hetterich (1. Ritter), Rudi Haas (2. Vorsitzender), Denise Döring (2. Edelfräulein) Michaela Beppler-Alt (1. Edelfräulein) und Heiko Lippert (2. Ritter)  Foto: wba

Am 11. August 2007 fand auf dem Luftgewehr-Schießstand des Schützenvereins 1961 Gambach e.V. im Bürgerhaus Gambach, das diesjährige Sommerfest mit dem 12. Königsschießen statt. Anne-Dore Becker wurde Schützenkönigin und Friedhelm Schwenz Schützenkönig.

Erfreut über die große Besucherschar, konnte der Vorsitzende Friedhelm Schwenz weit über 40 Schützenschwestern und Schützenbrüder aller Altersklassen in der Schützenstube des Bürgerhauses begrüßen. Er bedankte sich bei den Organisatoren für die gute Vorbereitung, den Spendern von Kuchen und Salaten sowie dem „Vereinskoch“ Rigo Schubach, der für die kulinarischen Köstlichkeiten des Abends Verantwortung zeigte.

Mit dem Luftgewehr schossen die Schützinnen und Schützen aus einer Entfernung von 10m auf die hölzernen, von Michael Rheinfrank angefertigten Königsadler. Den ersten Schuss auf den Königsadler gab Anne-Dore Becker gegen 15 Uhr ab. Bereits nach dem 43. Schuss stand mit Heiko Lippert der erste Würdenträger bei den Herren, der 2. Ritter fest. Thomas Hetterich erhielt mit dem 74. Schuss den Titel des 1. Ritters. Auch bei den Damen ging es bald um den ersten Titel. Nach 67 Schüssen waren mit Denise Döring das 2. Edelfräulein und mit dem 104. Schuss Michaela Beppler-Alt als 1. Edelfräulein ermittelt. Nach einer kurzen Kaffeepause, in der man sich die selbstgebackenen Kuchen, die von den teilnehmenden Frauen gebacken und gestiftet wurden, munden ließ, wurde das Königsschießen fortgesetzt. Die Damen legten sich nun mächtig ins Zeug und für Anne-Dore Becker war der 136. Schuss der wichtigste des Tages, er brachte ihr den Titel der Schützenkönigin 2007 ein. Sichtlich geschockt von der Treffsicherheit der Damen kämpften die Herren noch 25 Minuten, bis es dem 1. Vorsitzenden Friedhelm Schwenz gelang, mit dem 144 Schuss als Schützenkönig das diesjährige Königsschießen zu beenden.

Nach dem gemeinsamen Abendessen, bei dem die von Rigo Schubach vorbereiteten Köstlichkeiten verspeist wurden, konnte der 2. Vorsitzende Rudi Haas die Ehrungen der neuen Würdenträger durchführen. Danach verweilte die Schützenfamilie noch einige Stunden in fröhlicher Runde und feierte die neuen Würdenträger.

 

Letzte Änderung am 08.03.2016  |  © Schützenverein 1961 Gambach e.V. 2016